Nach seiner Pensionierung als Dirigent des Collegium Musicum im Jahre 2018 hat er sich mit der Materie des Drechselns beschäftigt. Aus diesem Hobby ist eine Passion geworden. Ihn faszinieren insbesondere die Strukturen des Holzes. So sucht er gerne Hölzer, die vielleicht nicht perfekt sind, sondern vom „Leben“ gezeichnet sind. Biografie

Nächste Ausstellungen

Arbon Artist im Schloss Arbon